• Manja Rostek

Ernährungkunde Teil 8

Die Bauchspeicheldrüse #2

Nachdem wir nun mehr zu unser kleinen fabelhaften Bauchspeicheldrüse wissen, schauen wir uns nun an, was durch eine ungesunde Ernährungs- und Lebensweise alles mit Ihr passieren kann.

Zunächst wird sie schwächer und schwächer. Das äußert sich in den meisten Fällen mit Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl, Missempfindungen im Bauch, Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall. Diese Symptome entstehen, weil aufgrund des Mangels an Verdauungsenzymen unverdaute Nährstoffe in den Dickdarm gelangen, wo sie absolut nichts zu suchen haben. Unsere dortigen Bewohner gehen dennoch begeistert ans Werk und versuchen die ungewohnte Nahrung zu verstoffwechseln. Dabei entstehen Gärprozesse und große Mengen an Darmgasen.

Ob es sich tatsächlich um eine Bauchspeicheldrüsenschwäche und nicht um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit oder Reizdarm handelt, kann anhand einer Stuhlprobe festgestellt werden. Sollte es tatsächlich so sein, lässt sich die Bauchspeicheldrüse folgender Maßen unterstützen:

-Reduzierung schnellverdaulicher Kohlenhydrate (Nahrungsmittel und Getränke die u.a. industriell verarbeiteten Zucker enthalten) -Minderwertige Fette meiden (Wurst, Käse, Kuchen, Süßigkeiten ect.) -Reduzierung tierischer Eiweiße -Lebendige Enzyme in naturbelassenen Produkten zu sich nehmen (Ananas, Papaya, rohes Gemüse, Sprossen, Salate)


Auch Diabetes, besonders der Typ 2 Diabetiker sind folgen einer ungesunden Lebensweise. Gerade der Typ 2 weißt unglaublich viel Spielraum was Prävention und Linderung der Symptome angeht auf und die ganzheitlichen Maßnahmen sind extrem breit gefächert. Es gibt unzählige Möglichkeiten etwas für sich und seinen Körper zutun. Hab den Mut, es macht nicht nur Freude, sondern auch die Lebensqualität die man dadurch erlangt, ist absolut fantastisch.


In Berlin & Brandenburg

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon

Zertifiziert durch die Akademie der Naturheilkunde:

https://www.akademie-der-naturheilkunde.com/

© 2019 Manja Rostek. Gemacht mit Wix.com

Tel: +49 15253909074